Du hast bereits Klarheit über Konzept und Vermarktungsstrategie Deiner Mastermind-Gruppe? Dann geht es jetzt an die Durchführung!

Moderation als Kunstform

Als Anbieter/in von Masterminds sollte unser größtes Ziel sein, eine bestmögliche Erfahrung für die Teilnehmenden zu kreieren. Wir erstellen und halten einen Raum, in dem alles ermöglicht wird und Platz haben darf. Dabei achten wir behutsam darauf, dass alle zu Wort kommen und die Sitzungen zielführend sind.

Die Kunst ist es, eine Balance zwischen einerseits Struktur und andererseits Offenheit zu gewährleisten für das, was sich zeigen will. Als Gastgeber/in haben wir uns selbst, jedes einzelne Gruppen-Mitglied, die Gruppe als Ganzes, den Prozess, die Zeit, die Struktur, die Regeln und die Art der Kommunikation ständig im Blick.

Wer bereits als Coach, Trainer oder Berater mit Gruppen gearbeitet hat, kennt Methoden und Techniken, die das Jonglieren all dieser Bälle erleichtern.

Praktische Tipps zur Förderung der Gruppenbindung

Eines der wesentlichsten Erfolgskomponenten für Masterminds ist jedoch das Commitment aller Teilnehmenden – und zwar über die gesamte Laufzeit des Programms. Neben den regelmäßigen Mastermind-Sitzungen können also weitere Elemente eingebaut werden, um vor allen Dingen den Austausch unter den Teilnehmenden zu fördern.

Für den täglichen Austausch bieten sich entweder Messenger-Lösungen an (Facebook, Whatsapp, etc.) oder eine geheime Facebook-Gruppe. Eine Facebook-Gruppe hat den großen Vorteil, dass sie übersichtlicher ist und gleichzeitig als Datenbank genutzt werden kann: Mitglieder können schriftlich oder per Live-Video Diskussionen anstoßen oder Fragen stellen, Dateien hochladen, Notizen schreiben und gegenseitig die Beiträge kommentieren.

Als Moderator/in kann man die Gruppen-Calls direkt in die Gruppe live streamen, so dass sofort und immer ein Replay zur Verfügung steht. Mit der „Lektionen“-Funktion lassen sich Beiträge und Dateien übersichtlich sortieren. Nach einer Mastermind-Sitzung kann es regelmäßige Accountability-Posts geben, unter denen die Teilnehmenden ihre Learnings und ToDo’s festhalten. Und last but not least, kannst Du z.B. regelmäßig zu Anfang der Woche Inspirations-Posts mit einem schönen Bild oder Spruch einstellen.

Zusätzliche Dienstleistungen und Aktionen zur Aufwertung Deiner Mastermind

Eine weitere Möglichkeit, den Austausch unter den Gruppen-Mitgliedern zu fördern ist ein virtueller Co-Working-Space – entweder als regelmäßiger Bestandteil und von Dir moderiert. Oder als Video-Konferenzraum, der den Teilnehmenden rund um die Uhr zur Verfügung steht. Sie verabreden sich eigenständig und können den Raum nicht nur für gemeinsames Brainstormen und Arbeiten nutzen, sondern auch um z.B. Workshops zu Spezialthemen füreinander zu geben. Auch hierfür eignet sich Zoom bestens.

Gemeinsame Umsetzungsaktionen innerhalb des Programms haben sich ebenfalls bewährt. Normalerweise arbeitet jedes Mitglied an ihren eigenen Zielen, die individuell unterschiedlich sind – bei einer gemeinsamen Umsetzungsaktion oder Challenge arbeiten alle in einem gewissen Zeitraum auf das gleiche Ziel hin. Ich habe beispielsweise in der Adventszeit mit allen Teilnehmenden einen virtuellen Adventskalender organisiert: Jede von ihnen ist an 24 Tagen auf ihrer Facebook-Fanpage live gegangen, um zum einen die Hemmungen hinsichtlich Live-Videos abzubauen und zum anderen gleichzeitig die Reichweite und Online-Sichtbarkeit zu erhöhen.

Diese Art von Aktionen können natürlich gemeinsam mit den Teilnehmenden überlegt und abgesprochen werden. Allerdings haben gerade Überraschungen auch ihren Reiz und machen Spaß. Achte darauf, dass alle Mitglieder partizipieren können und es tatsächlich ein herausforderndes Element beinhaltet, damit Wachstum und das Erreichen eines nächsten Levels möglich sind.

Mastermind-Tage und -Retreats sind natürlich auch eine wunderbare Gelegenheit, das Programm spannend zu halten. Eine Live-Veranstaltung festigt die Beziehungen oft noch weiter, die Gruppe wird stärker und es kommt neuer Schwung rein. Vor allen Dingen in der Mitte von Mastermind-Programmen kann die Energie schon mal ein wenig abfallen. Mastermind-Live-Tage und/oder Umsetzungsaktionen beugen diesem Phänomen vor.

INKLUSIVE: CHECKLISTE, MIT DER DU GLEICH LOSLEGEN KANNST!

KOSTENLOSES HANDBUCH: Wie nutze ich eine Facebook-Gruppe für meine Mastermind?

Austausch und Commitment sind die beiden wichtigsten Zutaten für eine erfolgreiche Mastermind-Erfahrung.

Wie man beides optimal mit Hilfe einer Facebook-Gruppe fördert, zeige ich Dir Schritt für Schritt in diesem ausführlichen, 25-seitigen Handbuch.

JA, SCHICKE MIR DAS HANDBUCH (PDF) ZU!

Unterstützung bei der Organisation

Im Hinblick auf Deine eigene Energie könntest Du nach einer gewissen Zeit überlegen, welche organisatorischen Tätigkeiten Du auf Dauer automatisieren und/oder an eine (virtuelle) Assistenz abgeben möchtest. Beispiele dafür sind: Facebook-Gruppe einrichten, Motivations- & Accountability-Posts erstellen und planen, Teilnehmer/innen an Termine erinnern, etc.

Bewusst das Ende gestalten

Als Gastgeber/in verabschiedest Du natürlich Deine Teilnehmenden mit der größtmöglichen Wertschätzung. Vielleicht habt Ihr am Ende des Programms noch ein schönes, gemeinsames Feier-Ritual gemacht und jedes Mitglied einzeln für das Erreichen ihrer Ziele gewürdigt.

Wichtig ist, dass Du rechtzeitig die Gunst der Stunde nutzt, um Feedback und Kundenreferenzen zu bekommen. Das Feedback ist wichtig für die Qualitätsentwicklung Deiner Programme und kann z.B. mittels einer Umfrage über Google Formulare eingeholt werden.

Kundenreferenzen bekommst Du entweder schriftlich oder als kurzes Video. Gegebenenfalls kannst Du einzelne Personen auch interviewen oder im Abschluss-Call Fragen stellen, die dann von allen nacheinander beantwortet werden. Daraus erstellst Du dann ein schönes Teaser-Video, um das nächste Programm zu bewerben.

Nachbereitung: Erfolgsgeschichten dokumentieren und Weiterempfehlungen generieren

Was ich auch in der Nachbereitung empfehlen kann, ist das Erstellen von Erfolgsgeschichten: Fasse die Resultate einzelner Kund/innen zusammen, schreibe daraus einen Blog-Beitrag oder nutze es für eine Podcast-Folge.

Gehe außerdem nochmal in die Facebook-Gruppe und mache Screenshots von den wichtigsten und größten Durchbrüchen Deiner Teilnehmer/innen. Beim Veröffentlichen solltest Du natürlich auf die Vertraulichkeit achten und alles soweit anonymisieren, dass nicht erkenntlich ist, wer was geschrieben hat. Am besten fragst Du bei jeder Veröffentlichung nach, ob das für die betreffende Person okay ist und sie in die Verwendung einwilligt. 

Begeisterte Kund/innen empfehlen Dich mit Sicherheit gerne weiter: Vielleicht willst Du den Anreiz noch etwas erhöhen und ihnen eine Kommission in Aussicht stellen, wenn sie jemanden für Dein nächstes Programm weiterempfehlen? Bei intensiv betreuten Mastermind-Programmen ist i.d.R. eine Kommission in Höhe von etwa 10-15% (oder manchmal sogar 20%) üblich.

Wie Du in 3 Schritten die passende Mastermind-Gruppe findest

Als ich im Februar 2019 mit meinem Vortrag zu Mastermind-Gruppen durch Deutschland tourte, wurde mir folgende Frage mit Abstand am häufigsten gestellt: "Anke, wie finde ich denn eine für mich geeignete Mastermind-Gruppe?" In diesem Artikel zeige ich Dir Schritt...

Wie Du erfolgreich eine Mastermind-Gruppe kreierst und vermarktest

Masterminds sind nicht nur dazu geeignet, Dich unternehmerisch als Online-Coach auf das nächste Level zu bringen. Sie sind ebenso ein tolles Gruppen-Format, um in das eigene Portfolio zu übernehmen. Lerne in diesem Artikel, wie Du Deine Mastermind-Gruppe...

Starte Deine Mastermind-Gruppe in 10 Schritten

Du willst Dich mit positiv gestimmten Gleichgesinnten umgeben, die ebenfalls ein erfolgreiches Leben führen möchten – egal ob beruflich oder privat? Du hast ein bestimmtes Projekt oder Ziel vor Augen und suchst eine Gruppe von Menschen, die Dich dabei...

Ein Mastermind-Programm durchführen – praktische Tipps

Du hast bereits Klarheit über Konzept und Vermarktungsstrategie Deiner Mastermind-Gruppe? Dann geht es jetzt an die Durchführung! Moderation als Kunstform Als Anbieter/in von Masterminds sollte unser größtes Ziel sein, eine bestmögliche Erfahrung für die...

KOSTENLOSES HANDBUCH (INKL. CHECKLISTE):

Wie nutze ich eine Facebook-Gruppe für meine Mastermind?

JA, SCHICKE MIR DAS HANDBUCH (PDF) ZU!