Ich befand mich im Mai 2018 offiziell im 4. Monat meiner Selbstständigkeit und startete bereits das 3. Online-Gruppenprogramm. Dass in diesem Jahr noch einige folgen sollten, war mir zu dem Zeitpunkt noch nicht bewusst – und vielleicht war das auch ganz gut so… 😉

Fünf Frauen bildeten den neuen Gründungsmastermind – sprich, es gab wieder: Facebook-Gruppe, 14-tägige Mastermind-/Mentoring-Calls, Business-Atelier mit allen Kursunterlagen, etc. pp. Und das Ganze für 8 Monate, also bis zum Ende des Jahres. Da ich sämtliche Inhalte ja schon für das Bootcamp ab Februar erstellt hatte, konnte ich mich diesmal voll auf das Mentoring, das Leiten der Gruppe und das Moderieren der Calls konzentrieren. Zum ersten Mal bekam ich einen Geschmack davon, wie es ist, wenn manche Dinge automatisiert sind und dadurch mehr Zeit frei wird für die Arbeit AM Business. 😍

Ende Mai wurde es dann spannend: für den FEMALE FUTURE FORCE DAY in Berlin Ende August wurden noch zwei Speakerinnen aus der Community gesucht. Im ersten Schritt konnte man sich in der Facebook-Gruppe vorstellen, mit welchem Thema man gerne auf die Bühne wollte, so dass die Community per Like abstimmen konnte.

Ich stehe zwar schon seit über zwanzig Jahren singend auf der Bühne, habe zahlreiche Veranstaltungen moderiert und Großgruppen-Events geleitet – aber ein richtiger Talk war bislang noch Neuland für mich. Doch ich wollte diesen Schritt raus aus meiner Komfortzone unbedingt wagen, denn ich wusste, dass dies eine einmalige Gelegenheit für mehr Sichtbarkeit sein würde.

Ich stellte mich also vor und bewarb mich bei der Community mit dem Thema: „Warum Female Entrepreneurship so dringend gebraucht wird und wie Frau sich ein nachhaltig erfolgreiches Business von innen nach aussen aufbaut.“ Und, WOW, ich kam bei fast 90 Bewerbungen mit 62 Stimmen auf den zweiten Platz!!! 😱

Daraufhin bekam ich die Gelegenheit, mein Konzept auszuarbeiten und der EDITION F zuzuschicken, damit die Redaktion die finale Entscheidung treffen konnte. Ui, war das aufregend! Die Entscheidung fiel dann im nächsten Monat… (Ihr kennt sie natürlich schon, aber ich baue jetzt trotzdem mal ein wenig Spannung auf – so mit Cliffhanger und so, damit Ihr den nächsten Post lest!) 🙃

>> JAHRESRÜCKBLICK 2018 – Juni

.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Newsletter Anmeldung

Melde Dich zum Newsletter, werde Teil der ENTREPRENESSE-Community und erhalte regelmäßig Neuigkeiten zum Thema Selbstständigkeit und Masterminds!

Schön, dass Du dabei sein willst! Bitte schaue als nächstes in Dein Postfach und klicke dort auf den Bestätigungslink, damit Deine Anmeldung abgeschlossen ist.