YESSS!!! 🎉 Da war sie endlich, die Mail mit der Zusage, dass ich als Speakerin auf dem FEMALE FUTURE FORCE DAY in Berlin dabei sein durfte! Der größte Teil von mir hat gejubelt – ein anderer Teil von mir hätte sich am liebsten gleich versteckt und fragte sich, ob wir allen Ernstes wirklich unbedingt auf diese Bühne müssen… 🙈 Ich habe diesen Anteil einfach mal fest in den Arm genommen und gesagt: “Nein, wir MÜSSEN nicht – aber wir WOLLEN! Und überleben tun wir es auch – wirst schon sehen.” 😘

Zuerst sollte aber noch der Sommerurlaub kommen und freute ich mich schon auf meinen wohlverdienten, drei-wöchigen Urlaub in den Alpen. Nach dem ersten und aufregenden Halbjahr war ich auch echt urlaubsreif und wollte es mir mal richtig gut gehen lassen in meinen oh so geliebten Bergen. 🏔

Doch wie so oft kommt es anders als man denkt… 🙂 Mein Coach Sigrun hatte sich nämlich für uns eine Umsetzungsaktion überlegt, die beweisen sollte, dass der Sommer kein schlechte Businesszeit ist. Die Challenge für uns bestand darin, im Juli einen 4-wöchigen, kostenlosen Online-Kurs durchzuführen und gleichzeitig zu erstellen. Wir bekamen vorab zwei Wochen Zeit: eine Woche, um den Kurs zu konzipieren und eine, um ihn zu promoten.

Mein erster Gedanke war: “Ich brauche DRINGEND Uuuuuuurlaub!!!” Mein zweiter: “Du bist blöd, wenn Du dieses Gelegenheit nicht nutzt!!!” Ratet mal, wer gewonnen hat… Ich meldete mich also mit weiteren 120 Powerfrauen aus SOMBA an, überlegte mir ein Thema und Konzept und sprang gleich in die Promotion-Phase. 💪

Thematisch war mir relativ schnell klar, was ich machen wollte. Denn ich sah immer häufiger, dass wahrer Erfolg von Innen kommt: Wenn du angebunden bist an deine Energie und Leidenschaft (WAS machst du gern?), wenn du eine gewisse Mission auf dieser Welt hast (WARUM machst du es?) und dich keine Ängste zurück halten, kannst du nachhaltig erfolgreich in die Umsetzung gehen. Mindset ist also ein zentraler Schlüssel für Umsetzungskraft und damit Umsatz. Und in meinem 4-wöchigen Bootcamp sollte es darum gehen, das eigene Mindset für nachhaltigen Erfolg vorzubereiten.

Gesagt, getan. Ich hatte mir ein Ziel gesetzt, im Juli 100 Frauen darin zu begleiten. Und ich war völlig überwältigt, als ich die 100er-Marke knackte, der Strom an Anmeldungen aber nicht abriss. 💃 Am Ende waren es sage und schreibe 171 weibliche Unternehmerinnen oder angehende Gründerinnen, die am Kurs teilnehmen wollten! DAS war natürlich ein Motivationskick sondergleichen. Und ich war heilfroh, auf meine zweite innere Stimme gehört zu haben. 🙂

Im nächsten Beitrag berichte ich dann, wie meine zweite Workation des Jahres aussah und wie ich trotz Laptop- und Autopanne aus den Alpen heraus meinen Kurs kreierte und durchführte…

>>> JAHRESRÜCKBLICK 2018 – Juli

P.S. Hier kannst Du übrigens auch jetzt noch jederzeit am 4-wöchigen Mindset-Bootcamp teilnehmen: ERFOLGSKURS

.